Fachschaftsrat Bauingenieurwesen der TU Dresden

 

Infos zur Erstsemester-Einführung (ESE)

Hier findet Ihr die relevanten Informationen zur Erstsemestereinführung (ESE) 2021. Haltet Euch gerne auch über unser Instagram-Profil auf dem Laufenden (@fsrbiwtud). Ihr könnt auch gerne schon der WhatsApp-Gruppe beitreten, die wir für Euren Jahrgang eingerichtet haben: chat.tud-fsrbiw.de

Wichtig: Bitte meldet Euch unter dem Link unten auf dieser Seite zur ESE an, wenn Ihr teilnehmen wollt. So haben wir die Teilnehmerzahlen im Blick und können für Euch eine sichere und coole Veranstaltung planen. Die Orte und Treffpunkte teilen wir euch nach der Anmeldung mit.

Die ESE organisieren wir gemeinsam mit dem Verein der Freunde des Bauingenieurwesens der TU Dresden e. V.. Der Verein organisiert u. a. spannende Exkursionen und Stammtische mit Bauingenieuren aus der Praxis. Schaut doch mal auf deren Webseite vorbei.

Außerdem unterstützen uns bei der ESE die Hochschulgruppen Betonboot-Team, IG Bau und die Nachhaltigkeits-AG.


Ablaufplan

Termin

Beschreibung

Ort/Treffpunkt

Montag, 04.10.2021, 18:00 Uhr

Begrüßung und Informationsveranstaltung des Fachschaftsrats, danach Kneipentour

Wie läuft das Studium ab und in welches Fettnäpfchen sollte man als Ersti nicht treten? Wir erklären Dir, wie der Hase an der TUD läuft, worauf Du in den ersten Semestern achten solltest. Außerdem stellen wir dir die wichtigsten Hochschulgruppen der Fakultät vor. Danach geht's zusammen mit älteren Studierenden auf eine Kneipentour durchs Dresdner Nachtleben.

*

 

Dienstag, 05.10.2020, ab 11:00 Uhr

Betonboot-Bauen

Kann Beton eigentlich auch schwimmen und wie kommt man auf die Idee, Boote aus Beton zu bauen? Finde es heraus während Du Dein eigenes kleines Betonboot für die Rallye am Samstag baust!

*

Dienstag, 05.10.2020, ab 15:00 Uhr

Spielenachmittag mit Kaffee und Kuchen

Ein Kaffeeklatsch mit Kommiliton*innen und dabei ein bisschen Jenga, Looping Louie und vieles mehr spielen: Eine gute Gelegenheit, um deine Mitstudierenden kennenzulernen.

*

Dienstag, 05.10.2020, abends

ESE Clubtour (Externe Veranstaltung)

Hier lernt Ihr die Dresdner Studentenclubszene kennen, indem ihr von Club zu Club zieht und immer neue Kommiliton*innen trefft. Da dieses Jahr nur geführte Gruppen zulässig sind, kümmern wir uns darum, genug Plätze für Euch zu buchen.

Dresdner Studentenclubs (Link)

Mittwoch, 06.10.2020, ab 12:00 Uhr

Gemeinsames Mensen mit anschließender Campus-Tour

Erstmal die Mensakarte besorgen und ein bisschen was zwischen die Kiemen bekommen, dann geht's über den Campus der TUD. Wir zeigen dir die wichtigsten Gebäude, Institute und Labore. Und wo du nach dem Feiern den besten Kater-Döner bekommst.

*

Mittwoch, 06.10.2020, ab 20:00 Uhr

ESE-Party

Wer in der ESE bis Mittwoch noch nicht zum feiern gekommen ist, kann hier einiges wieder aufholen. Im legendären Bärenzwinger direkt an der Elbe wird bis tief in die Nacht Euer Studienbeginn gefeiert.

*

Donnerstag, 07.10.2020, 12:00 Uhr

Stadtführung

Wir hoffen, ihr seid nach der Party wieder einigermaßen fit, denn am Donnerstag steht Kultur auf dem Programm: Wir zeigen dir die Altstadt und das Gebäude der Radeberger-Brauerei. Außerdem geht's vielleicht noch in die Neustadt, wo ihr die coolsten Orte zum Abhängen und Feiern kennenlernt.

(Die Führung überschneidet sich nicht mit der offiziellen Immatrikulationsfeier der Uni danach, sodass ihr an beiden Veranstaltungen teilnehmen könnt.)

*

Donnerstag, 07.10.2020, 16:00 Uhr

Offizielle Immatrikulationsfeier der TU Dresden (Externe Veranstaltung)

Schon die Rektorin und den Kanzler kennengelernt? wer ist eigentlich an der Uni zuständig für die Studierenden? Hier gibt's ein paar Uni-weite Infos und vor allem viele Acts und Redebeiträge. 

 

hybrid (Link)

Freitag, 08.10.2020, 10:00 Uhr (Diplom) bzw. 13:00 Uhr (ACCESS)

Offizielle Erstsemestereinführung der Fakultät Bauingenieurwesen (Externe Veranstaltung)

Hier lernt ihr Euren Dekan und Studiendekan kennen und werdet an der Fakultät Bauingenieurwesen begrüßt. Außerdem gibt es einen Haufen Infos zum Studienablauf und zur Einschreibung in die Seminargruppen. Am Schluss stellen sich auch der FSR (wir) und einige Hochschulgruppen vor.

online (Link)

Freitag, 08.10.2020, 16:00 Uhr

ESE-Grillen

Nachdem ihr am Freitagvormittag alle wichtigen Infos von der Fakultät Bauingenieurwesen erhalten und Euren Dekan kennengelernt habt, wollen wir den Tag mit Euch bei einem entspannten Grillen vor unserem Fakultätsgebäude ausklingen lassen. 

(Das Grillen überschneidet sich nicht mit der offiziellen Einführungsveranstaltung der Fakultät davor, sodass ihr an beiden Veranstaltungen teilnehmen könnt.)

*

Samstag, 09.10.2020, 9:30 Uhr

ESE-Rallye über den Campus

Erst wird gefrühstückt, dann geht's los: Quer über den Campus verteilt, löst Ihr im Team Aufgaben und lernt dabei Eure Kommiliton*innen und den Campus kennen. Plant den ganzen Tag ein!.

*

* Da die Teilnehmerzahlen für die Veranstaltungen des Fachschaftsrats begrenzt sind, müsst Ihr Euch vorher dazu anmelden (siehe Link unten). Danach erhaltet Ihr eine Bestätigungs-E-Mail mit den weiteren Infos die Ihr braucht. Bitte habt etwas Geduld, da die Verarbeitung Eurer Anmeldung eine Weile dauern kann.


Anmeldung

Hier kannst Du Dich zu den ESE-Veranstaltungen der Fachschaft anmelden:

 


Downloads

Die folgenden beiden Dateien sollten Euch einen guten Eindruck über den Studienablauf geben. Speichert sie euch gut ab oder merkt euch den Link zu dieser Seite, denn man hört immer wieder von älteren Studierenden, die den Ersti-Leitfaden noch nicht gelesen haben.

Ersti-Leitfaden
Aktualisierte Version November 2020
Ersti-Leitfaden 2020.pdf (638.16KB)
Ersti-Leitfaden
Aktualisierte Version November 2020
Ersti-Leitfaden 2020.pdf (638.16KB)
Präsentation Ersti-Fragerunde 2019
Präsentation Ersti-Fragerunde.pdf (1.13MB)
Präsentation Ersti-Fragerunde 2019
Präsentation Ersti-Fragerunde.pdf (1.13MB)


Hygienekonzept (vorläufig)

3G-Regel

Während der gesamten ESE gilt die 3G-Regel, d. h. Ihr müsst entweder

  • vollständig geimpft sein (seit min. 14 Tagen, Nachweis: Impfpass oder QR-Code),
  • genesen sein (Positiver PCR-Test, der min. 28 Tage und max. 6 Monate alt ist) oder Euch
  • tagesaktuell testen lassen (Max. 24h alter negativer Test von offizieller Stelle oder vor Ort unter Aufsicht testen lassen). Bringt dafür bitte selbst einen Test mit.

Die genauen Definitionen der drei Kategorien sind in der SchAusnahmV nachzulesen.

Den Nachweis des jeweiligen Corona-Status überprüfen wir dann jeweils am Einlass jeder Veranstaltung.

Symptomfreiheit

Personen, die COVID-19-typische Symptome aufweisen oder in den letzten 14 Tagen vor der Veranstaltung Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatten, dürfen selbstverständlich nicht an der Erstsemestereinführung teilnehmen.

Kontaktdatenerfassung

Für eine mögliche Kontaktverfolgung fragen wir schon bei der Anmeldung einige Daten ab. So muss man diese nicht bei jeder Veranstaltung einzeln eintragen. Im Falle einer infizierten Person können wir so schnell alle betroffenen Studierenden informieren und die Daten an das Gesundheitsamt übermitteln.

Mund-Nasen-Schutz, Sicherheitsabstand und Handhygiene

Während der Veranstaltungen der ESE halten alle teilnehmenden Personen zu Dritten den vom RKI empfohlenen Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Metern ein. D. h. auch wenn sich vor einer Veranstaltung eine Schlange bildet, bewahrt bitte den Abstand, bis ihr drinnen seid.

Wir stellen in allen zur ESE genutzten Räumen Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion bereit und zeigen Euch gerne den Weg zum nächstgelegenen WC. Wascht Euch regelmäßig und gründlich die Hände.

Grundsätzlich wird der größte Teil der Veranstaltungen draußen stattfinden. Falls eine Veranstaltung drinnen stattfindet gilt folgendes:

  • Bitte tragt innerhalb von Gebäuden einen Mund-Nasen-Schutz. Ihr könnt ihn ablegen, sobald ihr an einem festen Platz sitzt.
  • Wir werden auf eine ausreichende Belüftung der Räume achten.

Weiteres

Wir werden die an der ESE beteiligten Personen auf das nötige Maß minimieren. Die Helferinnen und Helfer setzen sich aus einem engen Kreis älterer Studierender zusammen und werden in das Hygienekonzept eingewiesen.

Wenn wir bei Veranstaltungen Speisen und Getränke austeilen, achten wir darauf, dass diese verpackt sind oder tragen Handschuhe und Masken.


Weitere Infos

Hier findet Ihr eine Liste der anerkannten Hochschulgruppen der TU Dresden: Anerkannte Hochschulgruppen

Außerdem sind die Studentischen Peers für Euch da, wenn Ihr allgemeine Probleme im Studium habt: Peer-Programm